VERARBEITUNG

 

Vom gedruckten Bogen zum fertigen Produkt

sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an!

 

+49 (0) 2195 9161-0

Weiterverarbeitungstechniken wie Prägen, Stanzen, Falzen oder etwa Goldfolienprägung können dem Erscheinungsbild einer Drucksache interessante Akzente verleihen und deren praktischen Nutzen erhöhen.

 

Wire-o-Bindung bis 35 cm ist bei uns im Haus möglich.

 

Alle denkbaren anderen/ergänzenden Verarbeitungsformen können wir mit unseren leistungsstarken Partnern für Sie verwirklichen.

Verarbeitungsmöglichkeiten

 

  • Prägen
  • Stanzen
  • Falzen
  • Heißfoliendruck mit unterschiedlichsten Folien (farbig, Hologramm, etc.)
  • Heißfoliendruck mit Silberfolie für gestalterische Zwecke überdruckt  mit Verläufen, etc.
  • Ringösenheftung
  • Stanzschnitte Doppelnutzenproduktionen
  • Wire-o-Bindung
  • Falzmaschine mit Altarfalzeinrichtung
  • einschweißen mit Schrumpffolie

 

 

PRÄGEN

 

Durch die plastische Gestalt ist der Reliefeffekt nicht nur sichtbar, sondern auch spürbar. Aufgrund der griffigen Form sowie der Licht- und Schattenreflexe erzielt das Motiv eine Dreidimensionalität. Dabei ist Prägung nicht gleich Prägung: Die Motive können mehrstufig, hoch- oder tiefprägend aufgebracht werden und so auch die Farbwirkung unterschiedlich unterstützen.

 

 

STANZEN

 

Beschreibung folgt.

Für Fragen stehen wir auch gerne persönlich zur Verfügung.

 

 

VERSANDSERVICE

 

Gerne lagern wir für Sie Ihre Druckprodukte und versenden je nach Abruf innerhalb von 2 Tagen! Regional liefern wir selber - deutschlandweit haben wir starke Partner. Expresssendungen sind kein Problem für uns!

 

Bei uns sind individuelle Lösungen auf Sie zugeschnitten.

 

 

Versandservice >>>

 

 

 

 

Jungdruck GmbH & Co. KG

Röntgenstraße 6

42477 Radevormwald

Kontakt

Impressum

Tel:  +49 (0) 2195 9161-0

Fax: +49 (0) 2195 9161-61

E-Mail: info (at) jungdruck.de